Gemsstock
360 Panorama

Gemsstock


Informationen zum Gemsstock

Lage:
2'674'937, 1'162'838 / 2962 m ü. M

Beschreibung:
Der Gemsstock erkennt man bereits nach wenigen Augenblicken, wenn man sich nach Andermatt begibt. Sein 2962 Meter hoher Gipfel ist der höchste Punkt im Kanton Uri, den man mit der Bahn erreichen kann. Die Dachterrasse bietet bis auf die wegen dem Nebengipfel verschwindenden Berge eine atemberaubende 360° Sicht. Einen grossen Namen hat sich der Berg in den vergangenen Jahren wegen seinen optimalen Freeride-Bedingungen zu verdanken.
Doch wie auch an vielen anderen Orten auf der Erde zeigen sich hier die Auswirkungen der globalen Erwärmung. Der Permafrost, auf dem die Bergstation der Gemsstockbahn errichtet wurde, schwindet. Der Gletscher rund um den Gipfel wird seit einigen Jahren von zahlreichen tatkräftigen Arbeitern mit einer Folie überdeckt, um somit das Schmelzen des Eises zu verzögern. Mit Erfolg.

Die Bahn:
Zum ersten mal fuhren 1963 die damals noch roten Kabinen von Andermatt auf den Gemsstock. Die Anlage hiess zu jener Zeit noch „Gotthard-Luftseilbahn“.
Die heutige Gondelbahn, welche zur Skiarena gehört führt von Andermatt zur Gurschenalp mit einer 60er Kabine. Ab der Gurschenalp können dann 80 Personen pro Fahrt auf den Gemsstock transportiert werden.

Skifahren am Gemsstock:
Obwohl das Skigebiet der Skiarena Andermatt-Sedrun mit der neuen Erschliessung einen grossen Mehrwert erfahren hat, sind die Hänge am Gemsstock nach wie vor sehr beliebt. Sei dies die steile Gletscherpiste, die Abfahrt über den St. Annafrin, der Luterensee, die Gurschenalp oder die Abfahrt nach Andermatt; der Gemsstock hat für jeden Geschmack etwas.
Seit dem Moment, als das Freeriden einen Hipe geworden ist, ist auch der Gemsstock nicht mehr wegzudenken aus dieser Szene. Freeride-Freaks aus aller Welt kommen an diesen Berg, um die spektakulären Fahrten in alle Himmelsrichtungen von Gipfel aus in Angriff zu nehmen. Die Couloirs und Runs haben in den meisten Fällen eigene Namen und Bezeichnungen, die unter den Freeridern sehr geläuffig sind. Zu den am meist frequentierten Routen zählen hierbei sicherlich das Felsental, die Unteralp, das Guspis, Giraffe und die Gletscherpiste.

Zur Aufnahme:
Dieses 360° Bild wurde am 29.03.19 erstellt. An diesem Tag herrschte prachtvolles Wetter und ideale Pistenverhältnisse. Lediglich die im Süden ersichtlichen Wolkenbänder verhinderten eine uneingeschränkte Aussicht auf die Tessiner Berge. Abgesehen davon war es absolut lohnenswert einen Besuch auf der Dachterrasse zu machen.

Tags:
Schweiz, Uri, Andermatt, Gemsstock, Berge.



Gemsstock 360° Panorama

Generelles

Bei der Erstellung dieses 360° Fotos wurde darauf geachtet, dass keine Personen darauf abgebildet sind. Auch andere sensible Informationen wurden nach bestem Wissen und Gewissen entfernt. Falls auf dem Bild trotzdem noch Dinge zu sehen sind, welche nicht ins Netz gehören, wird gebeten, dies zu melden.
Bei dem oben ersichtlichen Einzelpanorama sind keine Verlinkungen auf andere Internetseiten, Firmen, Vereine oder Ähnliches zu sehen. Wenn du dich, dein Unterhemen, dein Kursangebot etc. auf ringsusmicht.com verlinken möchtest, stehen dir verschiedene Optionen zur Auswahl. Verlinkungen können entweder auf 360° Panorama - Einzelseiten eingesetzt werden oder in der Virtual Reality Tour direkt im Bild eingebettet werden. Wer einen ganz speziellen Wunsch hat, kann seine Werbeverinkung auch an einer andern Position auf Ringsumsicht einblenden lassen. Dies bedingt jedoch vorerst eine genaue Absprache und auch, dass die verlinkte Internetseite aus der Schweiz stammt. Genauere Angaben dazu findest du bei den Angeboten.

gemsstock gipfelpanorama